Hoffnung für Tiere e.V.

Hoffnung für Tiere e.V.

Was gestern im Tierheim geschah
Kontakt zu Hoffnung für Tiere e.V.

Zuhause gesucht

Patenschaften

Akute Notfälle

Hoffnung füe Tiere e.V.
Spenden TSV Hoffnung für Tiere e.V.

Aktuelle Neuigkeiten aus dem Tierheim

Aktuelle Neuigkeiten aus dem Tierheim

  • Katze Tante Brösel sucht ein Zuhause

    Die hübsche Glückskatze ist eine sehr sensible Samtpfote, aber dennoch neugierig. Es ist ihr anzumerken, dass sie als junges Kätzchen mit Menschen wenig oder nicht so guten Kontakt hatte. Wenn sie allerdings auftaut, ist sie eine verspielte und auch schmusige Katze. Wobei Tante Brösel nicht immer von alleine ankommt, sondern sich gerne erobern lässt.

  • Katze Madeira

    Katzen – Wissenswert

    Katzen sind bekannt für ihre Unabhängigkeit und Selbstständigkeit. Im Gegensatz zu Hunden, die oft intensive Aufmerksamkeit und Pflege benötigen, können Katzen alleine sein und sich selbst beschäftigen.
  • Katze Netti TSV Hoffnung für Tiere

    Katze Netti sucht ein Zuhause

    ~ hat Interessenten ~

  • Hund Bibi

    Aufnahmepaten gesucht – Bibi

    Wer schenkt der keinen Bibi eine Aufnahmepatenschaft - damit sie bei uns endlich durchstarten und eine eigene Familie finden kann! Geboren ca.2022, ca. 35cm groß, föhlich, lebhaft, extrem dünn(5kg!).  Wartet seit Monaten vergeblich im polnischen Tierheim Belchatow. ~ Aufnahmepatin ist Sarah Heerlein ~  

  • Pepe aus Polen sucht ein Heim Hoffnung für Tiere

    Aktueller Notfall Rüde Pepe

    Kürzlich ist Pepe zu uns ins Tierheim gekommen und erhielt endlich die dringend benötigte tierärztliche Untersuchung. Leider bereitet ihm die Arthrose große Schwierigkeiten beim Laufen. Zusätzlich hat er einen Lidrandtumor, der auf seinem Auge reibt und entfernt werden muss. Wir suchen nun dringend Paten, die sich mit einem monatlichen Beitrag an den Kosten für Pepe's Unterbringung und tierärztliche Versorgung beteiligen können.
  • Bali sucht Aufnahmepaten Polen Hund Tierheim Hoffnung für Tiere

    Aufnahmepaten und Dauerpaten gesucht

    Fünf gerettete Hunde brauchen dringend deine Hilfe. Sie sind nun bei uns, bis wir sie in liebevolle Zuhause vermitteln können. Doch für ihre Pflege und medizinische Versorgung fallen monatlich Kosten von etwa 750 Euro an. Für diese Kosten suchen wir Paten, die mit einem monatlichen Beitrag für die Versorgung aufkommen, solange die Hunde bei uns sind. Du wirst regelmäßig über den Zustand deines Patentiers informiert und kannst es sogar besuchen. Werde jetzt Versorgungspate und gib diesen wundervollen Seelen eine Chance auf ein neues Leben.

  • Katze Rummel

    Katze Rummel sucht ein Zuhause

    Für Rummel wäre ein ruhiger katzenerfahrener Haushalt sicher von Vorteil, wo man nicht zu viel von der jungen Katze erwartet und sie eine Beziehung in ihrer eigenen Geschwindigkeit aufbauen kann. Rummel wünscht sich ein Zuhause mit gefahrarmen Freigang, aber trotzdem immer einer warmen Stube mit Familienanschluss.

  • Kira verwahrlost und getreten Hoffnung für Tiere e.V.

    Aktueller Notfall Hündin Kira

    Aktueller Notfall: Kira, eine 8-jährige Hündin, leidet unter schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen. Ihr Besitzer liegt im Sterben, und die Versorgung von Kira war schon lange nicht mehr gewährleistet. Sie leidet unter massivem Parasitenbefall, Dermatitis sowie Hüft- und Rückenproblemen. Es scheint, als hätte sie nie eine angemessene Pflege erhalten, wurde misshandelt und vernachlässigt.

  • Katze Mami

    Wie kam die Katze zum Menschen

    Doch wie genau kam die Katze dazu, sich als treuer Begleiter des Menschen niederzulassen? Die Antwort liegt in einer komplexen Verflechtung von evolutionären, kulturellen und praktischen Faktoren, die über Jahrtausende hinweg gewirkt haben.
  • TSV Hoffnung für Tiere Lilo dreifarbige Katze

    Dreifarbige Katzen – Wissenswert

    Katzen sind faszinierende Wesen, voller Geheimnisse und Mysterien. Unter den unzähligen Farbvariationen und Mustern, die diese faszinierenden Tiere annehmen können, nehmen die dreifarbigen Katzen eine besondere Stellung ein.  
  • Katze Frau Gloer sucht ein Zuhause

    Menschliche Nähe war der jungen Fundkatze anfangs nicht geheuer, aber sie lernte schnell. Was ein behüteter Platz im Warmen mit regelmäßigem Futter und freundlichem Zureden so alles ausmacht. Frau Gloer möchte einfach gefallen, geliebt werden, sich ebenso spielerisch beschäftigen können, doch genauso gern schätzt sie eine Rückzugsmöglichkeit. Wir denken, eine vorhandene unaufdringliche Katze könnte ihr die Eingewöhnung erleichtern.

  • Tante Brösel

    Verhütungspille für Katzen

    Die Verhütungspille für Katzen, auch bekannt als hormonelle Kontrazeptiva, kann ähnlich wie bei Menschen Nebenwirkungen haben. Hier sind einige Gründe, warum dies der Fall sein könnte:  
  • TSV Hoffnung für Tiere Frieda

    Hund Frieda sucht ein Zuhause

    Mittlerweile hat sich Frieda gut bei uns eingelebt. Sie geht selbstständig und angstfrei in geschlossene Räume, und kommt an der Leine auch langsam mit uns mit. Natürlich gibt es immernoch einige Dinge, die die schüchterne Hündin verunsichern. Sie versucht dann Abstand zu bekommen und geht geduckt. Im Kern ist Frieda absolut gutmütig und spielt auch ab und zu mit den anderen Hunden. Frieda ist bei uns stubenrein und hat bei uns noch nie gebellt. Für Frieda wünschen wir uns ein liebevolles geduldiges Zuhause, wo sie in aller Ruhe die Regeln unseres Zusammenlebens lernen und dann ein glückliches Hundeleben führen kann.

  • Tierschutzverein Hoffnung für Tiere Sheyla

    Impfpate gesucht

    Update: Sheyla hat Impfpaten gefunden. Wir sagen Danke!

  • Katze rot

    Der Katzenschwanz und seine Funktion

    Der Katzenschwanz: Ein vielseitiges Werkzeug der Katze Der Schwanz einer Katze ist weit mehr als nur ein dekoratives Merkmal. Er ist ein erstaunlich vielseitiges Werkzeug, das eine Vielzahl von Funktionen erfüllt und einen Einblick in das Verhalten und die Kommunikation dieser faszinierenden Tiere bietet.
  • TSV Hoffnung für Tiere Lilo

    Katze Lilo sucht ein Zuhause

    Oh die arme Glückskatze hatte es nie üppig gehabt, so gierig wie sie in den ersten Tagen ihre Näpfchen leerschleckte. Bei der durchgeführten Kastration bemerkte die Tierärztin das Lilo wohl bereits mehr als einmal Kitten hatten. Auch ihre Zähne waren schon so vom Leben gekennzeichnet, dass Lilo zur Zahnsanierung musste. So lange musste sich die arme dreifarbige Mieze ohne Hilfe durchschlagen.