Miro

Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Geboren: Mai 2021
Im Tierheim seit: 18.03.2024

Meine Paten sind:

  • Miro hat noch keine Paten

Miro ist seit 71 Tagen bei uns im Tierheim.

Kater Miro sucht ein Zuhause
Freigänger Kater Miro, Zuhause gesucht
Katze Miro, Versteck Sofa

Katze Miro sucht ein Zuhause

Wer das Bild von diesem süßen Kater sieht und unsere Homepage schon eine Weile verfolgt, glaubt sich hier sicher im Déjà-vu. War das nicht der Kater namens Flauschi? Auch wir haben uns schon mehrfach ertappt, wie wir ihn so nannten. Er möge uns verzeihen. Diese Ähnlichkeit scheint jedoch nicht von ungefähr. Denn Miro ist jener tierlieben Frau zugelaufen, die sich damals um Flauschi kümmerte und ihn zu uns brachte. Bereits 2023 wurde auch Miro ab und zu gesichtet. Als er jedoch seit Januar 2024 stets bei ihr auf der Terrasse umherschlich, auf der Suche nach etwas Essbarem, war sich die Finderin sicher, dass er kein Zuhause haben muss. Nachforschungen im Internet, bei den Behörden, Nachbarn etc. blieben erfolglos. Der Kater war ein Streuner, den niemand vermisste. Anfangs reagierte er sehr menschenscheu und fauchte, um sich die Zweibeiner auf Abstand zu halten. Das können wir hier aus seiner Quarantänezeit absolut bestätigen. Erst nach Umsiedlung in unser großes Katzenhaus wurde er umgänglicher. Hier hatte er mehr Freiraum, uns aus dem Weg gehen zu können. Unsere Fürsorge, die zuverlässigen Routinen und die Verpflegung schafften es, dass er sich inzwischen schon traut, in unserem Beisein nicht mehr gleich flüchten zu wollen und sich an den Futternapf traut. Erst abends, wenn im Tierheim Ruhe eingekehrt, kommt er maunzend an den Zaun. Nicht so nahe, dass wir ihn berühren könnten, aber langsam findet er Vertrauen. Bei Flauschi war das ähnlich, scheint also doch ein Verwandter von ihm zu sein. Und Flauschi ist schließlich auch irgendwann schmusig geworden. Anbei, Miro geht bei uns artig auf die Katzentoilette, er macht keinen Unfug und bleibt auch einige Zeit allein.

Wenn Sie dem besonderen Freigängerkater ein Plätzchen bei sich bieten können und ein Händchen dafür haben, Miro geduldig Vertrauen beizubringen, dann melden Sie sich doch einfach gleich.

Weitere Katzen auf der Suche nach einem Zuhause

  • HalliGalli sucht ein Zuhause

    Katze HalliGalli sucht ein Zuhause

    Mit ihren Artgenossen kommt HalliGalli prima zurecht. HalliGalli benutzt artig die Katzentoilette und ist bei uns absolut pflegeleicht. Zwar ist sie keine typische Schmusekatze, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Für die hübsche Katze suchen wir ein liebevolles Zuhause, wo sie möglichst gefahrarmen Freigang genießen kann.

  • Kater Aaron sucht ein Zuhause

    Katze Aaron sucht ein Zuhause

    Wir möchten Mia und Aaron nur zusammen in reine Wohnungshaltung vermitteln. Die beiden Katzen suchen einen aktiven Haushalt, wo sie geistig gefordert werden. Ein katzensicher eingenetzter Balkon ist sicher von Vorteil.

  • Katze Mia sucht ein Zuhause

    Katze Mia sucht ein Zuhause

    Wir möchten Mia und Aaron nur zusammen in reine Wohnungshaltung vermitteln. Die beiden Katzen suchen einen aktiven Haushalt, wo sie geistig gefordert werden. Ein katzensicher eingenetzter Balkon ist sicher von Vorteil.

  • Kater Miro sucht ein Zuhause

    Katze Miro sucht ein Zuhause

    Kater Miro ist ein scheuer Kater, der ein Zuhause mit Freigang sucht. Die zukünftigen Katzeneltern sollten viel Verständnis und Zeit haben und von dem Kater nicht gleich all zu viel erwarten wollen. Meist versteckt er sich. Erst abends, wenn im Tierheim Ruhe eingekehrt, kommt er maunzend an den Zaun.

  • TSV Hoffnung für Tiere Karli

    Katze Karli sucht ein Zuhause

    Kater Karli kam zu uns ins Tierheim, da sein bisheriges Frauchen selbst hilfebedürftig wurde. Die ältere Dame hatte sich im laufe ihres Lebens um viele geschundene Katzenseelen gekümmert. So auch Karli.

  • TSV Hoffnung für Tiere Katze Sheyla

    Katze Sheyla sucht ein Zuhause

    Sheyla ist eine Wohnungskatze und wurde bei uns aufgrund gesundheitlicher Gründe abgegeben. Mittlerweile hat sie sich gut eingelebt und zeigt auch fremden Menschen gegenüber keine Berührungsängste. Doch trotz ihrer aufgeschlossenen Art scheint sie innerlich sehr senibel und unsicher zu sein. Denn obwohl sie sich kraulen lässt und jedem Menschen um die Beine schmeichelt, scheint sie immer etwas unter Spannung zu stehen.

  • Katze Rummel

    Katze Rummel sucht ein Zuhause

    Für Rummel wäre ein ruhiger katzenerfahrener Haushalt sicher von Vorteil, wo man nicht zu viel von der jungen Katze erwartet und sie eine Beziehung in ihrer eigenen Geschwindigkeit aufbauen kann. Rummel wünscht sich ein Zuhause mit gefahrarmen Freigang, aber trotzdem immer einer warmen Stube mit Familienanschluss.

  • Katze Rambazamba sucht ein Zuhause

    Katze Rambazamba sucht ein Zuhause

    Rambazamba war anfangs schüchtern, lernte aber schnell Streicheleinheiten zu genießen. Sie geht bei uns nicht aktiv auf Menschen zu, aber wenn man sich ihr respektvoll nähert mag sie es gern gekrault zu werden. Recht schnell schnurrt sie sich in Ekstase und verteilt dann auch zarte Liebesbisse. Nähert man sich der Katze zu forsch, nimmt sie lieber Abstand. An kleinen spielen mit der Spielangel hat sie Freude.
  • Remmi sucht ein Zuhause

    Katze Remmi sucht ein Zuhause ~ hat Interessenten, insofern sie gesund wird ~

    ~ hat Interessenten, insofern sie gesund wird ~