HalliGalli

Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geboren: 2021
Im Tierheim seit: 02.04.2024

Abgabekatze

Meine Paten sind:

  • HalliGalli hat noch keine Paten

HalliGalli ist seit 74 Tagen bei uns im Tierheim.

HalliGalli sucht ein Zuhause
HalliGalli sucht ein Zuhause
HalliGalli sucht ein Zuhause
HalliGalli sucht ein Zuhause

Katze HalliGalli sucht ein Zuhause

HalliGalli gehört zu einer ganzen Riege Katzen, die wir bei und im Tierheim aufgenommen haben. Sie hatte keinen optimalen Start ins Leben. Als Ergebnis ungewollter Vermehrung verbrachten sie die erste Zeit seines Lebens auf einem Pachtgrundstück. Glücklicherweiße gab es nette Menschen, die nicht weggesehen haben, sich um die Katzen kümmerten und die ausgesprochen niedliche Katze zu uns ins Tierheim brachten.

HalliGalli brauchte ziemlich lang, um sich mit der neuen Situation abzufinden. Kein Wunder, verbrachte sie doch die erste Zeit ihres Lebens in Freiheit. Im Tierheim war alles anders und fremd. Trotzdem merkte man ihr an, dass sie Kontakt zum Menschen wollte aber sich einfach nicht traut. Beispielsweise wenn wir ihr Futter gebracht haben fauchte sie immer erstmal abwehrend, aber wenn ihr der Duft in die Nase stieg schleckte sie dann genüsslich den Napf aus, den wir noch in Händen hielten. Nie hat die hübsche Katze ihr Pfötchen gegen uns erhoben, auch wenn wir mit dem Tierarzt kamen und ihr auf die Pelle rücken mussten. HalliGalli ist entgegen ihren Namens eine ganz zarte und feinfühlige Katze, die unter ihrem Aufenthalt im Tierheim seelisch leidet. Unsere Tierpflegern gegenüber ist sie mittlerweile ziemlich aufgeschlossen, lässt sich sehr gern streicheln und sabbert dabei auch ein bisschen voller Wonne.

Mit ihren Artgenossen kommt HalliGalli prima zurecht. HalliGalli benutzt artig die Katzentoilette und ist bei uns absolut pflegeleicht. Zwar ist sie keine typische Schmusekatze, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Für die hübsche Katze suchen wir ein liebevolles Zuhause, wo sie möglichst gefahrarmen Freigang genießen kann.

Weitere Katzen auf der Suche nach einem Zuhause

  • Katze Hilde, Zuhause gesucht, Hoffnung für Tiere

    Katze Hilde sucht ein Zuhause

    Da Hildes Vorbesitzer die Kosten für die notwendigen OPs nicht auf sich nehmen wollten oder konnten, übereigneten sie die Katze dem Tierarzt, welcher sie auf eigene Kosten operierte. Nun, da alles gut verheilt war und Hilde wieder gut und lahmfrei laufen konnte, nahmen wir die Katze auf, damit wir für sie ein tolles Zuhause finden. Wir erleben sie als unkomplizierte Miez, die jedoch sehr ängstlich auf den Anblick und das Gebell der Hunde reagiert. Wir denken, als Einzelkatze mit gefahrlosem Freigang (und möglichst keinen Hunden in der direkten Nachbarschaft) oder alternativ einem eingenetzten Balkon fühlt sie sich wohler.

  • HalliGalli sucht ein Zuhause

    Katze HalliGalli sucht ein Zuhause

    Mit ihren Artgenossen kommt HalliGalli prima zurecht. HalliGalli benutzt artig die Katzentoilette und ist bei uns absolut pflegeleicht. Zwar ist sie keine typische Schmusekatze, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Für die hübsche Katze suchen wir ein liebevolles Zuhause, wo sie möglichst gefahrarmen Freigang genießen kann.

  • Kater Miro sucht ein Zuhause

    Katze Miro sucht ein Zuhause

    Kater Miro ist ein scheuer Kater, der ein Zuhause mit Freigang sucht. Die zukünftigen Katzeneltern sollten viel Verständnis und Zeit haben und von dem Kater nicht gleich all zu viel erwarten wollen. Meist versteckt er sich. Erst abends, wenn im Tierheim Ruhe eingekehrt, kommt er maunzend an den Zaun.

  • TSV Hoffnung für Tiere Karli

    Katze Karli sucht ein Zuhause

    Kater Karli kam zu uns ins Tierheim, da sein bisheriges Frauchen selbst hilfebedürftig wurde. Die ältere Dame hatte sich im laufe ihres Lebens um viele geschundene Katzenseelen gekümmert. So auch Karli.

  • TSV Hoffnung für Tiere Katze Sheyla

    Katze Sheyla sucht ein Zuhause

    ~ hat Interessenten ~

  • Katze Rummel

    Katze Rummel sucht ein Zuhause

    Für Rummel wäre ein ruhiger katzenerfahrener Haushalt sicher von Vorteil, wo man nicht zu viel von der jungen Katze erwartet und sie eine Beziehung in ihrer eigenen Geschwindigkeit aufbauen kann. Rummel wünscht sich ein Zuhause mit gefahrarmen Freigang, aber trotzdem immer einer warmen Stube mit Familienanschluss.

  • Katze Rambazamba sucht ein Zuhause

    Katze Rambazamba sucht ein Zuhause

    Rambazamba war anfangs schüchtern, lernte aber schnell Streicheleinheiten zu genießen. Sie geht bei uns nicht aktiv auf Menschen zu, aber wenn man sich ihr respektvoll nähert mag sie es gern gekrault zu werden. Recht schnell schnurrt sie sich in Ekstase und verteilt dann auch zarte Liebesbisse. Nähert man sich der Katze zu forsch, nimmt sie lieber Abstand. An kleinen spielen mit der Spielangel hat sie Freude.
  • Remmi sucht ein Zuhause

    Katze Remmi sucht ein Zuhause ~ hat Interessenten, insofern sie gesund wird ~

    ~ hat Interessenten, insofern sie gesund wird ~