Steckbrief

Psotka

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 2008
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 13.02.2024
Schulterhöhe: 48 cm
Gechipt: ja
Gewicht: 30 kg

Psotka ist seit 67 Tagen bei uns im Tierheim.

Meine Paten sind:

  • Katrin Müller

  • anonym

  • Kerstin Kretzschmar

  • Dagmar B.

TSV Hoffnung für Tiere e.V. Psotka
TSV Hoffnung für Tiere e.V. Psotka
TSV Hoffnung für Tiere e.V. Psotka
TSV Hoffnung für Tiere e.V. Psotka

Hündin Psotka sucht ein Zuhause

~ist vermittelt~

Hundeoma Psotka kam Anfang Februar 2024 aus einem polnischen Tierheim zu uns. Die Tierheimleiterin persönlich legte uns die alte Hündin ans Herz. Psotka lebte, bevor sie zu uns kam bereits sechs Jahre in ihrem Tierheim. Davor war sie in einem noch größeren polnischen Tierheim. Wie mag es nur sein so viele Jahre unverschuldet im Tierheim zu sitzen. Bei dem Gedanken wurde uns Herz schwer und wir entschlossen uns Psotka in unsere Obhut zu nehmen. Hier ist sie zwar immernoch im Tierheim, aber sie kann selbst wählen ob sie drin oder draußen sein mag, ob sie auf der Decke oder doch der Wiese ein Nickerchen halten möchte.

Wir lernte Psotka also ruhige und zurückhaltende Hündin kennen. Schon nach kurzer Zeit hat sie unseren Tagesablauf verstanden und schenkte uns ein erstes schüchternes Schwanzwedeln. Psotka ist absolut gutmütig, stubenrein, versteht sie prima mit ihren Artgenossen und geht mit uns brav an der Leine mit. Mit etwas Motivation schaffte sie auch ein paar Treppen zu steigen, aber dies gehörte nicht zu ihren Lieblingsaktivitäten. Psotka lässt sich ins Auto heben und verhält sich während der Fahrt ruhig und entspannt. Psotka ist kein Hund der Mittelpunkt stehen möchte oder große Ansprüche stellt. Sie hat es nie üppig gehabt und ist so dankbar für alles was man ihr an Komfort anbietet.

Uns ist bewusst, dass für Psotka bereits der letzte Lebensabschnitt angefangen hat. Dennoch hoffen wir, dass es da draußen Menschen gibt, die Psotka in ihrer Familie Willkommen heißen und ihr zeigen was es heißt geliebt und umsorgt zu werden. Das Tierheim soll nicht ihre letzte Station im Leben sein.

Weitere große Hunde auf der Suche nach einem Zuhause

  • Hund Labrador Juno Tierheim Hoffnung für Tiere

    Hund Juno sucht ein Zuhause

    Junger Labrador-Rüde voller Energie sucht ein liebevolles Zuhause! Juno ist freundlich und aufgeschlossen gegenüber allen Menschen und strahlt vor Lebensfreude und Begeisterung. Obwohl er manchmal etwas zu überschwänglich beim Begrüßen von Menschen sein kann, ist Juno ansonsten gut erzogen. Seine Leinenführigkeit muss noch verbessert werden. Juno sucht nach aktiven Menschen, die gerne mit einem sportlichen, intelligenten und lebensfrohen Hund arbeiten möchten.

  • Hund Kupidon Tierschutz Tierheim Hoffnung für Tiere

    Hund Kupidon sucht ein Zuhause

    Der Rüde liebt es, draußen zu sein. Gibt es jemanden, der Kupidon die schönen Seiten des Lebens zeigen und nahe bringen kann? Das große Kerlchen hat so viel nachzuholen.

  • Hund Iris sucht ein Zuhause

    Hund Iris sucht ein Zuhause

    Gern möchte nun auch die ruhige Hündin feste Bezugspersonen mit ganz viel Liebe im Herzen ihr eigen nennen. Geben Sie ihr die Chance auf ein Kennenlernen?