Herzlich willkommen bei Hoffnung für Tiere e.V.

Herzlich willkommen bei Hoffnung für Tiere e.V.

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Tierschutzhof! Damit Sie Ihren Weg nicht umsonst machen, bitten wir Sie, sich telefonisch anzumelden, falls Sie ein bestimmtes Tierheimtier besuchen möchten.

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Tierschutzhof! Damit Sie Ihren Weg nicht umsonst machen, bitten wir Sie, sich telefonisch anzumelden, falls Sie ein bestimmtes Tierheimtier besuchen möchten.

Während unserer Öffnungszeiten heißen wir Interessenten für unsere Tiere herzlich willkommen. Bitte beachten Sie, dass wir außerhalb dieser Zeiten leider niemanden empfangen können. Unser Tierheim ist keine öffentliche Einrichtung wie ein Streichelzoo oder ein Park, sondern ein vorübergehendes Zuhause für abgeschobene oder ausgesetzte Tiere, die unsere Unterstützung benötigen. Das ständige Kommen und Gehen von Neugierigen erschwert unsere Arbeit mit den Tieren und bedeutet auch Stress für jedes einzelne Tier. Daher bitten wir um Ihr Verständnis dafür, dass das Betreten und Besichtigen des Tierschutzhofgeländes nur während der vorgesehenen Öffnungszeiten und ausschließlich bei Interesse an einem Tier möglich ist. Eine telefonische Voranmeldung ist dabei besonders hilfreich!

Während unserer Öffnungszeiten heißen wir Interessenten für unsere Tiere herzlich willkommen. Bitte beachten Sie, dass wir außerhalb dieser Zeiten leider niemanden empfangen können. Unser Tierheim ist keine öffentliche Einrichtung wie ein Streichelzoo oder ein Park, sondern ein vorübergehendes Zuhause für abgeschobene oder ausgesetzte Tiere, die unsere Unterstützung benötigen.

Das ständige Kommen und Gehen von Neugierigen erschwert unsere Arbeit mit den Tieren und bedeutet auch Stress für jedes einzelne Tier. Daher bitten wir um Ihr Verständnis dafür, dass das Betreten und Besichtigen des Tierschutzhofgeländes nur während der vorgesehenen Öffnungszeiten und ausschließlich bei Interesse an einem Tier möglich ist. Eine telefonische Voranmeldung ist dabei besonders hilfreich!

Sie erreichen uns telefonisch und per Fax unter:

03 59 55/7 26 04 oder per e-Mail

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Montag, Dienstag und Freitag: von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wir freuen uns darauf, Sie während unserer Öffnungszeiten begrüßen zu dürfen!

Kontakt/Anfahrt

Kontakt/Anfahrt

Wenn Sie uns Ihr Anliegen schreiben wollen, nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

Tierschutzverein „Hoffnung für Tiere“ e.V.

Röderhäuser 4
01900 Großröhrsdorf / OT Hauswalde
Telefon: 035955-72604
info(@)tierhoffnung.de
Vereinsregister: VR 8339 Amtsgericht Dresden
Steuernummer: 213-143-09151, Finanzamt Hoyerswerda
1. Vorsitzende: Dr. Annett Stange

Wegbeschreibung/Anfahrt

Wegbeschreibung/
Anfahrt

(1) Autobahn A4 Abfahrt Ohorn/Großröhrsdorf (zwischen Dresden und Bautzen)
(2) an der Gabelung rechts abbiegen Richtung Großröhrsdorf
(3) nach ca. 300m erste Straße links abbiegen, gegenüber einer großen gelben Halle
(4) gleich wieder rechts in die Röderstraße abbiegen, dieser Straße folgen bis zum Ortausgang
(5) am Schild „Zimmervermietung Scherzer“ rechts abbiegen
(6) dem Weg geradeaus folgen, auch durch den Hof, wo man denkt, dass es nicht weiter geht, bis zum Tierheim (einzeln stehender alter Bauerhof, weißes altes Haus mit Scheune) auf der rechten Seite

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren

Spendenkonto: DE18 8509 0000 4897 9310 07 BIC: GENODEF1DRS

Volksbank-Raiffeisenbank Dresden Vereinsregister: VR 8339 - Amtsgericht Dresden

Als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.
Steuernummer: 213/143/0915

Registriert im Vereinsregister des Amtsgerichts Dresden unter VR 8339

Wir sind wegen Förderung des Tierschutzes nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage des Körperschaftsteuerbescheids vom Finanzamt Hoyerswerda St. Nr. 213/143/09151 vom 28.11.2022 für den letzten Veranlagungszeitraum 2019-2021 nach §5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach §3 Nr. 6 von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung des Tierschutzes verwendet wird. Ihre Spenden werden für die hier aufgeführten Projekte, sowie unsere satzungsgemäßen Zwecke verwendet.

Als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit.
Steuernummer: 213/143/0915

Aktuelles aus dem Tierheim

  • Katze Rummel

    Katze Rummel sucht ein Zuhause

    Für Rummel wäre ein ruhiger katzenerfahrener Haushalt sicher von Vorteil, wo man nicht zu viel von der jungen Katze erwartet und sie eine Beziehung in ihrer eigenen Geschwindigkeit aufbauen kann. Rummel wünscht sich ein Zuhause mit gefahrarmen Freigang, aber trotzdem immer einer warmen Stube mit Familienanschluss.

  • Kira verwahrlost und getreten Hoffnung für Tiere e.V.

    Aktueller Notfall Hündin Kira

    Aktueller Notfall: Kira, eine 8-jährige Hündin, leidet unter schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen. Ihr Besitzer liegt im Sterben, und die Versorgung von Kira war schon lange nicht mehr gewährleistet. Sie leidet unter massivem Parasitenbefall, Dermatitis sowie Hüft- und Rückenproblemen. Es scheint, als hätte sie nie eine angemessene Pflege erhalten, wurde misshandelt und vernachlässigt.

  • Katze Mami

    Wie kam die Katze zum Menschen

    Doch wie genau kam die Katze dazu, sich als treuer Begleiter des Menschen niederzulassen? Die Antwort liegt in einer komplexen Verflechtung von evolutionären, kulturellen und praktischen Faktoren, die über Jahrtausende hinweg gewirkt haben.
  • TSV Hoffnung für Tiere Lilo dreifarbige Katze

    Dreifarbige Katzen – Wissenswert

    Katzen sind faszinierende Wesen, voller Geheimnisse und Mysterien. Unter den unzähligen Farbvariationen und Mustern, die diese faszinierenden Tiere annehmen können, nehmen die dreifarbigen Katzen eine besondere Stellung ein.  
  • Katze Frau Gloer sucht ein Zuhause

    Menschliche Nähe war der jungen Fundkatze anfangs nicht geheuer, aber sie lernte schnell. Was ein behüteter Platz im Warmen mit regelmäßigem Futter und freundlichem Zureden so alles ausmacht. Frau Gloer möchte einfach gefallen, geliebt werden, sich ebenso spielerisch beschäftigen können, doch genauso gern schätzt sie eine Rückzugsmöglichkeit. Wir denken, eine vorhandene unaufdringliche Katze könnte ihr die Eingewöhnung erleichtern.

  • Tante Brösel

    Verhütungspille für Katzen

    Die Verhütungspille für Katzen, auch bekannt als hormonelle Kontrazeptiva, kann ähnlich wie bei Menschen Nebenwirkungen haben. Hier sind einige Gründe, warum dies der Fall sein könnte:  
  • TSV Hoffnung für Tiere Frieda

    Hund Frieda sucht ein Zuhause

    Mittlerweile hat sich Frieda gut bei uns eingelebt. Sie geht selbstständig und angstfrei in geschlossene Räume, und kommt an der Leine auch langsam mit uns mit. Natürlich gibt es immernoch einige Dinge, die die schüchterne Hündin verunsichern. Sie versucht dann Abstand zu bekommen und geht geduckt. Im Kern ist Frieda absolut gutmütig und spielt auch ab und zu mit den anderen Hunden. Frieda ist bei uns stubenrein und hat bei uns noch nie gebellt. Für Frieda wünschen wir uns ein liebevolles geduldiges Zuhause, wo sie in aller Ruhe die Regeln unseres Zusammenlebens lernen und dann ein glückliches Hundeleben führen kann.

  • Tierschutzverein Hoffnung für Tiere Sheyla

    Impfpate gesucht

    Update: Sheyla hat Impfpaten gefunden. Wir sagen Danke!

  • Katze rot

    Der Katzenschwanz und seine Funktion

    Der Katzenschwanz: Ein vielseitiges Werkzeug der Katze Der Schwanz einer Katze ist weit mehr als nur ein dekoratives Merkmal. Er ist ein erstaunlich vielseitiges Werkzeug, das eine Vielzahl von Funktionen erfüllt und einen Einblick in das Verhalten und die Kommunikation dieser faszinierenden Tiere bietet.
  • TSV Hoffnung für Tiere Lilo

    Katze Lilo sucht ein Zuhause

    Oh die arme Glückskatze hatte es nie üppig gehabt, so gierig wie sie in den ersten Tagen ihre Näpfchen leerschleckte. Bei der durchgeführten Kastration bemerkte die Tierärztin das Lilo wohl bereits mehr als einmal Kitten hatten. Auch ihre Zähne waren schon so vom Leben gekennzeichnet, dass Lilo zur Zahnsanierung musste. So lange musste sich die arme dreifarbige Mieze ohne Hilfe durchschlagen.

  • TSV Hoffnung Bundesfreiwilligendienst

    Bundesfreiwilligendienst im Tierheim „Hoffnung für Tiere“

    Wir suchen einen engagierten und tierliebenden Menschen, der sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes für das Wohl unserer Schützlinge einsetzen möchten. Wenn Sie eine Leidenschaft für Tiere haben und einen Beitrag zum Tierschutz leisten wollen, sind Sie bei uns genau richtig.

  • Aktueller Notfall Netti und Karli

    Aktueller Notfall: Netti und Karli - Behandlung dank großzügiger Spenden abgeschlossen. Netti ist nun leider zahnlos, aber beide sind nun schmerzfrei.