Steckbrief

Mats

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: 01.11.2018
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 17.02.2024
Schulterhöhe: 40 cm
Gechipt: ja
Gewicht: 9 kg
Herkunft: Polen

Mats ist seit 63 Tagen bei uns im Tierheim.~ist vermittelt~

TSV Hoffnung für Tiere e.V. Mats
TSV Hoffnung für Tiere e.V. Mats
TSV Hoffnung für Tiere e.V. Mats
TSV Hoffnung für Tiere e.V. Mats
TSV Hoffnung für Tiere e.V. Bibi

Mats und Bibi auf Kuschelkurs

Rüde Mats sucht ein Zuhause

~ist vermittelt~

Der hübsche und sehr verschmuste Mats wurde uns ans Herz gelegt, da er im polnischen Tierheim in Belchatow immer dünner wurde und auf die Krankenstation kam. Er hatte Durchfall und die Tierpfleger vermuteten, dass er sich im Zwinger bei der Fütterung nicht durchsetzen konnte.

Sein Name passt einfach perfekt. So ein fröhlicher Hosenmatz. ;) Er hat keine Berührungsängste mit fremden Personen, er sucht einfach die Nähe und möchte dann am liebsten auf den Schoß. Dabei verteilt er gern Küßchen.

Seine zweite Leidenschaft ist Futter. Er riecht die Leckerlies schon meilenweit durch die Kleidungsstücke durch und kann da schon sehr aufdringlich werden. Zum Üben ist dies natürlich wirklich zum Vorteil. Da lernt er gerne.

Mats kann schon gut an der Leine laufen und ist artig stubenrein. Er wünscht sich so sehr ein warmes kuschliges Zuhause, wo er am besten immer einen Menschen um sich herum hat.

Weitere kleine Hunde auf der Suche nach einem Zuhause

  • Hund Jakub Tierhoffnung Tierheim

    Hund Jakub sucht ein Zuhause

    Jakub ist zu jedermann freundlich und möchte Aufmerksamkeit. Er ist stubenrein, lebhaft und möchte am liebsten überall mit dabei sein. Der kleine Kerl lässt sich hochheben und hätte sicher kein Problem damit, wenn in seinem neuen Zuhause auch Kinder leben. Für Jakub suchen wir aktive tierliebe Menschen, die den kleinen Kerl im Kreis seiner Familie herzlich willkommen heißen.

  • Hund Betty Tierheim Hoffnung für Tiere

    Hund Betty sucht ein Zuhause

    Wir lernten die kleine Mischlingshündin anfangs als etwas zurückhaltend aber sehr freundlich kennen. Nach einer kurzen Kennenlernphase sprang sie schon an uns hoch und wollte gestreichelt werden. Lustig und keck flitzte die kleine Hündin durch ihr Gehege mit ihren Artgenossen jede um die Wette. Mit Artgenossen jeder Größe ist Betty problemlos verträglich. Wenn Aufregung in der Hundegruppe aufkommt lässt sie sich anstecken, bellt und rennt auch mal mit.

  • TSV Hoffnung für Tiere Frieda

    Hund Frieda sucht ein Zuhause

    Mittlerweile hat sich Frieda gut bei uns eingelebt. Sie geht selbstständig und angstfrei in geschlossene Räume, und kommt an der Leine auch langsam mit uns mit. Natürlich gibt es immernoch einige Dinge, die die schüchterne Hündin verunsichern. Sie versucht dann Abstand zu bekommen und geht geduckt. Im Kern ist Frieda absolut gutmütig und spielt auch ab und zu mit den anderen Hunden. Frieda ist bei uns stubenrein und hat bei uns noch nie gebellt. Für Frieda wünschen wir uns ein liebevolles geduldiges Zuhause, wo sie in aller Ruhe die Regeln unseres Zusammenlebens lernen und dann ein glückliches Hundeleben führen kann.