Tierartzfonds

Unsere aktuelle Notf(ä)elle

Hier ist sofortiges Handeln angesagt

Tierärztlicher Unterstützungsfonds – Aufgrund einer schwierigen finanziellen Situation im März 2008, bei der wir fast 10.000 Euro an Tierarztrechnungen angehäuft hatten, wurde der Tierärztliche Unterstützungsfonds ins Leben gerufen. Dieser Fonds hilft uns dabei, die monatlichen Kosten für tierärztliche Behandlungen unserer Schützlinge, einschließlich Impfungen und Medikamente, zu decken. Diese Kosten belaufen sich durchschnittlich auf 2.500 bis 3.500 Euro pro Monat.

Unsere Arbeit hängt dringend von Ihrer Unterstützung ab, sei es durch regelmäßige Spenden oder spontane Beiträge. Zudem fließen die Erlöse aus Impf- und Aufnahmepatenschaften in den Tierärztlichen Unterstützungsfonds ein. Wir werden weiterhin sicherstellen, dass all unseren Tieren die benötigte medizinische Versorgung zuteilwird, unabhängig von finanziellen Engpässen. Wir sind dankbar für alle Unterstützer, die uns finanziell dabei helfen.

Tierärztlicher Unterstützungsfonds – Aufgrund einer schwierigen finanziellen Situation im März 2008, bei der wir fast 10.000 Euro an Tierarztrechnungen angehäuft hatten, wurde der Tierärztliche Unterstützungsfonds ins Leben gerufen. Dieser Fonds hilft uns dabei, die monatlichen Kosten für

tierärztliche Behandlungen unserer Schützlinge, einschließlich Impfungen und Medikamente, zu decken. Diese Kosten belaufen sich inzwischen durchschnittlich auf 3.500 bis 4.500 Euro pro Monat.

Unsere Arbeit hängt dringend von Ihrer Unterstützung ab, sei es durch regelmäßige Spenden oder spontane

Beiträge. Zudem fließen die Erlöse aus Impf- und Aufnahmepatenschaften in den Tierärztlichen Unterstützungsfonds ein. Wir werden weiterhin sicherstellen, dass all unseren Tieren die benötigte medizinische Versorgung zuteilwird, unabhängig von finanziellen Engpässen. Wir sind dankbar für alle Unterstützer, die uns finanziell dabei helfen.

Tierärztlicher Unterstützungsfonds – Aufgrund einer schwierigen finanziellen Situation im März 2008, bei der wir fast 10.000 Euro an Tierarztrechnungen angehäuft hatten, wurde der Tierärztliche Unterstützungsfonds ins Leben gerufen. Dieser Fonds hilft uns dabei, die monatlichen Kosten für tierärztliche Behandlungen unserer Schützlinge, einschließlich Impfungen und Medikamente, zu decken. Diese Kosten belaufen sich durchschnittlich auf 2.500 bis 3.500 Euro pro Monat.

Unsere Arbeit hängt dringend von Ihrer Unterstützung ab, sei es durch regelmäßige Spenden oder spontane Beiträge.Wir werden weiterhin sicherstellen, dass all unseren Tieren die benötigte medizinische Versorgung zuteilwird, unabhängig von finanziellen Engpässen. Wir sind dankbar für alle Unterstützer, die uns finanziell dabei helfen.

0
Tierarztkosten Mai bis Juli 2024
0
Tierarztkosten Januar bis April 2024
0
Tierarztkosten August bis Dezember 2023

Aktuelle Notf(e)älle im Tierheim

Tierarztrechnung für Juni 2024

Tierarztrechnung Hoffnung für Tiere Juni

Spenden in den Tierarztfonds seit Dezember 2023

Fonds-Unterstützer

Die folgenden Personen engagieren sich als Dauerspender für den Tierarzt-Fonds:

Regine Reißmann, Torsten Brandt, Karla Gasch, Ulrich Wollstädt, Mandy Gawrilow, Melanie Schmidt, Frau Timmer-von Dejk, Wilma Quente, Angelika Haufe, Ratwolf, Isolde Lambor, 2x anonym

Wir bedanken uns ganz herzlich

Zuwendungs­bestätigung

Unser Verein ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Dresden unter der Nummer VR 8339 registriert.

Wir sind wegen Förderung des Tierschutzes nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage des Körperschaftsteuerbescheids des Finanzamtes Hoyerswerda, Steuernummer: 213/143/09151, vom 28.11.2022 für den letzten Veranlagungszeitraum 2019 bis 2021 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG (Körperschaftsteuergesetz) von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG (Gewerbesteuergesetz) von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung des Tierschutzes verwendet wird.

Ihre Spenden werden ausschließlich für die hier aufgeführten Projekte sowie unsere satzungsgemäßen Zwecke verwendet.

Natürlich werden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen, um Ihre Unterstützung für „Hoffnung für Tiere e.V.“ zu dokumentieren. Bitte markieren Sie hierfür die Option „Spendenbescheinigung: Ja“ und geben Sie uns Ihre vollständige Anschrift an, dass wir Ihnen eine Bescheinigung nach den gesetzlichen Vorgaben für Ihre Unterlagen erstellen und zusenden können. Die Bescheinigung muss nach dem Gesetz folgende Angaben enthalten:

  • Name und Kontonummer von Empfänger & Spender,
  • Betrag (in Euro) & Buchungstag,
  • Steuerbegünstigter Zweck sowie
  • die Angabe, ob es sich um eine Spende oder um einen Mitgliedsbeitrag handelt.

Wir danken Ihnen von Herzen!

Zuwendungs­bestätigung

Unser Verein ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Dresden unter der Nummer VR 8339 registriert.

Wir sind wegen Förderung des Tierschutzes nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage des Körperschaftsteuerbescheids des Finanzamtes Hoyerswerda, Steuernummer: 213/143/09151, vom 28.11.2022 für den letzten Veranlagungszeitraum 2019 bis 2021 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG (Körperschaftsteuergesetz) von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG (Gewerbesteuergesetz) von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung des Tierschutzes verwendet wird.

Ihre Spenden werden ausschließlich für die hier aufgeführten Projekte sowie unsere satzungsgemäßen Zwecke verwendet.

Natürlich werden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen, um Ihre Unterstützung für „Hoffnung für Tiere e.V.“ zu dokumentieren. Bitte markieren Sie hierfür die Option „Spendenbescheinigung: Ja“ und geben Sie uns Ihre vollständige Anschrift an, dass wir Ihnen eine Bescheinigung nach den gesetzlichen Vorgaben für Ihre Unterlagen erstellen und zusenden können. Die Bescheinigung muss nach dem Gesetz folgende Angaben enthalten:

  • Name und Kontonummer von Empfänger & Spender,
  • Betrag (in Euro) & Buchungstag,
  • Steuerbegünstigter Zweck sowie
  • die Angabe, ob es sich um eine Spende oder um einen Mitgliedsbeitrag handelt.

Wir danken Ihnen von Herzen!

Spenden

Spendenkonto

Volksbank-Raiffeisenbank Dresden
IBAN: DE18 8509 0000 4897 9310 07
BIC: GENODEF1DRS

Vereinsregister: VR 8339 | Amtsgericht Dresden
Steuernummer: 213/143/09151 | Finanzamt Hoyerswerda

Spenden
Spenden

Spendenkonto

Volksbank-Raiffeisenbank Dresden
IBAN: DE18 8509 0000 4897 9310 07
BIC: GENODEF1DRS

Vereinsregister: VR 8339 | Amtsgericht Dresden
Steuernummer: 213/143/09151 | Finanzamt Hoyerswerda

Spenden

Aktuelles aus dem Tierheim

  • Emely sucht ein Zuhause

    Katze Emely sucht ein Zuhause

    Emely Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: ca. Dezember 2022 Im Tierheim seit: 18.05.2024 Abgabekatze Wohnungskatze Pate werden Meine Paten sind: Martina Gersdorf Emely ist seit [...]

  • Mimi sucht ein Zuhause

    Katze Mimi sucht ein Zuhause

    Mimi Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: ca. Dezember 2022 Im Tierheim seit: 18.05.2024 Abgabekatze Wohnungskatze Pate werden Meine Paten sind: Mimi hat noch keine Paten Mimi ist [...]

  • Julka sucht ein Zuhause

    Hund Julka sucht ein Zuhause

    Ach Gottchen was ist dieser kleine Hund niedlich! Mit ihrem kleinen Erscheinungsbild und den großen Augen entweicht jedem der Julka erblickt ein "Ohhhhhh". Und als wäre das ihr Stichwort, kommt die kleine Hündin auch gleich angeseppelt, versucht auf den Schoß zu krabbeln und verteilt aufgeregt Hundeküsse.

  • Benjamin sucht ein Zuhause

    Hund Benjamin sucht ein Zuhause

    Steckbrief Benjamin Rasse: Dackel(-Mischling?) Geschlecht: männlich Geboren: 26.11.2010 Kastriert: ja Im Tierheim seit: 02.07.2024 Schulterhöhe: 23 cm Gechipt: ja Gewicht: 9 kg Herkunft: Deutschland Benjamin ist seit Tagen bei uns im Tierheim. Pate werden [...]

  • Nico sucht ein Zuhause

    Hund Nico sucht ein Zuhause

    Steckbrief Nico Rasse: Malteser-Mischling Geschlecht: männlich Geboren: 07.05.2017 Kastriert: ja Im Tierheim seit: 02.07.2024 Schulterhöhe: 23 cm Gechipt: ja Gewicht: 9 kg Herkunft: Deutschland Nico ist seit Tagen bei uns im Tierheim. Pate werden [...]

  • Franzi

    Hund Franzi sucht ein Zuhause

    Steckbrief Franzi Rasse: Mischling Geschlecht: weiblich Geboren: 09.11.2022 Kastriert: ja Im Tierheim seit: 22.06.2024 Schulterhöhe: 56 cm Gechipt: ja Gewicht: 16 kg Herkunft: Rumänien Franzi ist seit Tagen bei uns im Tierheim. Pate werden [...]