Letzter Brief eines Haustieres

Letzter Brief eines Haustieres

Du warst bis zum Schluss an meiner Seite.

Selbst nachdem ich gegangen war, hieltst du mich noch eine Weile in deinen Gedanken.

Ich sah deine Tränen, und ich wünschte, ich könnte dir sagen, dass ich alles verstehe. Die Entscheidung, die du für mich getroffen hast, war weise. Es war an der Zeit, dass ich weiterging.

Ich danke dir von Herzen für dein Verständnis.

Niemand wird meinen Platz je einnehmen können. Doch die, die nach mir kommen, werden deine Liebe und Zuneigung genauso benötigen, wie ich sie hatte. Du denkst immer an mich, in jenen Momenten, in denen du von unendlicher Traurigkeit überwältigt wirst.

Bitte erinnere dich nicht mit Trauer, sondern an die glücklichen Zeiten, die wir geteilt haben.

Wenn eines Tages auch deine nächsten Weggefährten dich verlassen müssen, werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten.

Ich werde ihnen für ihre Liebe und Freude, die sie dir geschenkt haben, danken. Und ich werde auf sie aufpassen – für dich!

Ich danke dir aus tiefstem Herzen, dass du mich geliebt und gut versorgt hast, und dass du den Mut hattest, mich in Würde loszulassen.

In ewiger Verbundenheit,
Dein treuer Begleiter

Selbst nachdem ich gegangen war, hieltst du mich noch eine Weile in deinen Gedanken.

Ich sah deine Tränen, und ich wünschte, ich könnte dir sagen, dass ich alles verstehe. Die Entscheidung, die du für mich getroffen hast, war weise. Es war an der Zeit, dass ich weiterging.

Ich danke dir von Herzen für dein Verständnis. Niemand wird meinen Platz je einnehmen können.

Doch die, die nach mir kommen, werden deine Liebe und Zuneigung genauso benötigen, wie ich sie hatte. Du denkst immer an mich, in jenen Momenten, in denen du von unendlicher Traurigkeit überwältigt wirst.

Bitte erinnere dich nicht mit Trauer, sondern an die glücklichen Zeiten, die wir geteilt haben.

Wenn eines Tages auch deine nächsten Weggefährten dich verlassen müssen, werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten.

 

Ich werde ihnen für ihre Liebe und Freude, die sie dir geschenkt haben, danken. Und ich werde auf sie aufpassen – für dich!

Ich danke dir aus tiefstem Herzen, dass du mich geliebt und gut versorgt hast, und dass du den Mut hattest, mich in Würde loszulassen.

In ewiger Verbundenheit,

Dein treuer Begleiter

Diese Tiere haben uns verlassen

Aktuelle Neuigkeiten aus dem Tierheim

  • Batida

    18.07.2024

    Heute stand unser Fundkaninchen im Fokus der Aufmerksamkeit. Wie es tierärztlich verordnet wurde Widderkaninchen Batida noch einmal mit einem medizinischen Shampoo gegen äußerliche Parasiten behandelt. So ein Bad ist nichts was Kaninchen sehr genießen, aber leider war es notwendig. Batida hielt auch artig still und ließ sich waschen. Auch das anschließende trockenföhnen hielt sie brav aus. Währenddessen haben wir der Kaninchendame ein größeres Gehege aufgebaut und eingerichtet, damit sie sich auch die Beine ordentlich vertreten kann. Den größeren Auslauf nahm Batida neugierig an, hoppelte umher, putzte sich anschließend noch einmal selbst und legte sich dann der Länge nach hin. Am frühen Abend haben wir ihr dann noch einen großen Ast vom Apfelbaum gereicht. Auch diese Maßnahme fand Batida wirklich gelungen und mümmelte fröhlich los.

  • Katze Lilly sucht ein Zuhause

    Lilly und ihre Schwester Luna sind zwei wundervolle Katzenmädchen. Inzwischen aufgeschlossen und kuschelbedürftig und sogar noch verspielt. Wir würden uns sehr freuen, wenn sie gemeinsam als Wohnungskatzen ein neues Zuhause finden.

  • Katze Luna

    Katze Luna sucht ein Zuhause

    Luna und ihre Schwester Lilly sind zwei wundervolle Katzenmädchen. Inzwischen aufgeschlossen und kuschelbedürftig und sogar noch verspielt. Wir würden uns sehr freuen, wenn sie gemeinsam ein neues Zuhause als Wohnungskatzen finden.

  • Emely sucht ein Zuhause

    Katze Emely sucht ein Zuhause

    Emely Geschlecht: weiblich Kastriert: ja Geboren: ca. Dezember 2022 Im Tierheim seit: 18.05.2024 Abgabekatze Wohnungskatze Pate werden Meine Paten sind: Martina Gersdorf Emely ist seit [...]