Ines

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 2017
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 21.03.2019
Schulterhöhe: 48 cm
Gechipt: ja
Gewicht: 19 kg


Die süße Ines zeigt sich etwas zurückhaltend bei Besuchern. Sie kommt neugierig an, wedelt mit dem Schwänzchen, aber wenn man sie streicheln möchte, springt sie weg. Ines benötigt also ein klein wenig Zeit, um sich auf die jeweiligen Menschen einzulassen. Das Leben in Rumänien hält eben wenig Gutes bereit und die Hunde lernen, sich nicht "blind" ins Vergnügen zu stürzen, sondern erstmal zu schauen, mit welchen Absichten der Mensch kommt. Sind diese nett, kann Ínes sich auf Schmusezeit einlassen.

Sehr gern spielt die Hündin mit Artgenossen, besonders Barbu und Vera haben es ihr angetan. In den Tagesablauf des Tierheims hat sich die Hündin problemlos integriert. Sie zeigt sich absolut folgsam und artig.. Auch ist Ines stubenrein.

Das Laufen an der Leine behagt der Süßen noch nicht so. Sie geht zwar mit, schnuppert hier und da, ist aber insgesamt vorsichtig und ziemlich unsicher. Da Ines gern frisst, kann man an dieser Stelle mit Leckerlies gute Fortschritte erzielen. Es lohnt sich auf jeden Fall. Ines ist noch jung, vor ihr liegt hoffentlich eine besonders schöne Zukunft im Kreise einer Familie.

 

 


   Ines Beschreibung aus Rumänien