Garfield

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 12/2006
Kastriert: ja
Im Tierheim seit: 28.03.2019
Schulterhöhe: 53 cm
Gechipt: ja
Gewicht: 21,1 kg


Unter dem Namen Garfield stellt man sich normalerweise einen Dicken, rot – getigerten Kater vor, der Lasagne über alles liebt – so ähnlich ist auch dieser niedliche Mischlingsrüde. Er liebt Futter, Menschen, ist zwar nicht getigert, aber hat dafür eine hübsche schwarz-grau gestromte Fellzeichnung. Seit dem 28.03.2019 sucht er bei uns ein neues und liebevolles Zuhause, wo der Charmeur sich richtig ausleben kann. Garfield liebt Zuneigung, spielen und vor allem gaaaaaanz lange Kuschel- und Streicheleinheiten. Mit seinen 12 Jahren ist er noch topfit und geht gerne spazieren. Er ist von Grund auf ein fröhlicher Hund und verträgt sich bestens mit Artgenossen. Gegenüber Katzen ist Garfield absolut nett. Ganz selten wird der Rüde mal von seinen Erlebnissen in Rumänien übermannt, dann zieht er die Rute ein und versucht angsterfüllt wegzulaufen. Wodurch das ausgelöst wird, konnten wir bisher noch nicht feststellen. Zum Glück lässt der liebe Kerl sich aber rasch beruhigen und kehrt dann zügig zum Alltag zurück. Es hat wohl jeder so sein Säcklein zu tragen. Garfield hat richtig süße Knöpfauglein und einen Blick, der Menschen einfach nur zum schmelzen bringt. Außerdem ist er stubenrein, lässt sich genussvoll bürsten und bleibt artig alleine. Ein sanfter, ruhiger, anpassungswilliger Hund, der stets versucht, alles richtig zu machen. Wer also nette und anhängliche Gesellschaft sucht, findet bei Garfield definitiv jemanden, der einen nie im Stich lassen würde. Seit mehr als 4 Jahren wartet so eine Perle schon in Tierheimen, es wird Zeit, dass dieser Hund die Sonnenseiten des Lebens gezeigt bekommt.

 


    Garfield in Rumänien